Schlabberlatz und Krabbelmax - Tagesbetreuung von U1-Kindern

 

Der Wandel in der Kleinkindbetreuung bringt viele neue und spannende Herausforderungen mit sich. Nicht nur Kinder zwischen zwei und drei Jahren kommen in die Einrichtungen. Immer häufiger geben Eltern auch Kinder unter einem Jahr in die Fremdbetreuung. Sie als Fachkraft betreuen nicht nur die Kleinsten, sondern sind auch wichtiger Ansprechpartner für die Eltern.

U1


Sensibel und mit viel Einfühlungsvermögen meistern Sie nicht nur die Eingewöhnungsphase, sondern auch die vielen Besonderheiten im Alltag mit den Kleinen. Dabei spielt neben entwicklungspsychologischen Grundlagen und der optimalen Raumgestaltung besonders die Organisation des Tagesablaufs eine große Rolle. Sie erarbeiten im Seminar - gemeinsam mit den Dozenten - ein Fundament für die bestmögliche Betreuung der Kleinen in Ihrer Einrichtung. Neben Fragestellungen zur Ernährung und den Schlafzeiten sind Rituale und die Beschäftigung mit Kindern unter einem Jahr elementare Bestandteile dieser Fortbildung.

Wie halte ich ein Baby oder wie füttere ich es? Was kann ein Baby wann? Wie reagiere ich, wenn das Baby schreit und woher weiß ich, warum es das tut? Diese und noch viele weitere Fragen ergeben sich beim ersten Gedanken an Kinder unter einem Jahr. Durch das Seminar werden Sie auf vielfältige Fragestellungen vorbereitet sein und lernen, wie Sie empfindsam und achtsam alle Herausforderungen rund um dieses Thema meistern.

Eine Fachkraft, die über gute pädagogische Kenntnisse verfügt, ist für ihre Einrichtung unersetzlich. Integrieren Sie im Anschluss an diesen Intensivkurs Ihre neuen Kenntnisse direkt in Ihre tägliche Arbeit und legen dadurch den Grundstein für eine gute Entwicklung der U1-Kinder.

 


Fachkraft

 


Die wichtigsten Inhalte:



Entwicklungspsychologische Grundlagen

 

  • Meilensteine der Entwicklung im ersten Lebensjahr
  • Bindung und Beziehung zwischen Kindern und Betreuern
  • Die spannende Phase der Eingewöhnung



Konzeption und Betreuungsformen U1 und ihre Vor- und Nachteile

 

  • Tagesmütter und Tagesväter
  • Verschiedene Formen von Eltern-Kind-Initiativen
  • Kita-Gruppen-Betreuung
    • Personalschlüssel
    • Gruppengröße
  • Von der Raumgestaltung bis hin zu konkreten Spielideen

 

 

Der Tag - Organisation und Besonderheiten

 

  • Schlafen - Ohne Stress und Schreien den Schlaf der Kleinsten begleiten
  • Ernährung - Von der Flasche zum Teller
  • Spielen - Lernen und Spielen im ersten Lebensjahr
  • Windel / Hygiene - Sauberkeit rund ums Kind
  • Rituale - Entwicklungsförderung durch Regelmäßigkeit
  • Tragen - So halten und tragen Sie einen Säugling richtig

 

 

Bildungspartnerschaft

 

  • Die Besonderheiten der Mutter-Kind-Bindung
  • Beteiligung und Mitwirkung der Eltern

Ihr Nutzen:

Erweitern Sie in diesem praxisorientierten Seminar Ihre Kenntnisse rund um die Betreuung von Kindern unter einem Jahr. Lernen Sie dabei, wie Sie mit theoretischem Hintergrundwissen zur Entwicklungs
psychologie und Raumgestaltung Ihre Kompetenzen ausbauen und Ihr pädagogisches Handeln stärken. Werden Sie zum unersetzlichen Ansprechpartner in Ihrer Einrichtung und überzeugen Sie mit umfangreichem Wissen.