Professionelle Kompetenz in der pädagogischen Arbeit

 

Prof. KompetenzSie als pädagogische Fachkraft nehmen in unserer Gesellschaft eine immer wichtiger werdende Rolle ein. Aus diesem Grund erwarten Eltern, Kolleginnen und Ihr Arbeitgeber, neben der fachlichen Kompetenz, eine hohe pädagogische Professionalität und Präsenz bei Ihren Fachkräften und in den Einrichtungen – Anforderungen, die seit Jahren steigen. Dieses Seminar zeigt Ihnen, wie Sie Ihre pädagogische Haltung erfolgreich nach außen präsentieren, aber auch sozialen Herausforderungen sicher entgegentreten können.


Wichtig, um all diese Herausforderungen erfolgreich zu meistern, ist eine professionelle, pädagogische Haltung, die Sie neben Ihrer fachlichen Qualifikation benötigen.


Im Duden wird der Begriff Haltung" allgemein als „innere (Grund-)Einstellung beschrieben, die jemandes Denken und Handeln prägt“ bzw. als „das Verhalten oder Auftreten, das durch eine bestimmte innere Einstellung, Verfassung hervorgerufen wird“. Somit bildet sie die Basis für die individuelle Persönlichkeit, Verhaltensmuster, Einstellungen und Überzeugungen.

 

Haltung beeinflusst Handeln

Haltung ist individuell

Haltung ist veränderbar

Haltung ist vielfältig

Haltung ist lehr- und lernbar

 

Der Blick bei diesem Thema richtet sich aber auch auf das Kind, denn Kinder werden in der pädagogischen Arbeit individuell wahrgenommen, unterstützt und für das weitere Leben gestärkt. Einer professionellen, pädagogischen Haltung kommt also auch hier eine große Bedeutung zu!

 

Wappnen Sie sich mit hilfreichem Hintergrundwissen und neuen Ansätzen für die Umsetzung in der Praxis. Lernen Sie, sich und Ihre tägliche Arbeit zu reflektieren und gehen Sie auch aus schwierigeren Situationen gestärkt heraus.


Die wichtigsten Inhalte dieser Fortbildung:

 

  • Wie Sie mit Konflikten professionell umgehen
  • Selbst- und Fremdbild – erfahren Sie, wie Sie auf andere wirken
  • Sicheres Auftreten durch die richtige Körpersprache!
  • So überzeugen Sie durch richtiges Auftreten
  • Vorteil Generationsunterschied! So nutzen Sie die Kompetenzen richtig.
  • Kommunikation und der richtige Einsatz rhetorischer Mittel
  • Knigge in der Kita – richtiges Benehmen für ein professionelles Auftreten
  • Erkennen und nutzen Sie Ihre persönliche und pädagogische Normen und Werte
  • Wie Sie Ihre Haltung weiterentwickeln und zum Wohle des Kindes stabilisieren


Ihr Nutzen:


Diese Fortbildung wird mit allen Teilnehmerinnen interaktiv gestaltet. In Diskussionen haben Sie die Möglichkeit, sich untereinander auszutauschen. Durch Vorträge sowie in Einzel- und Gruppenarbeit lernen Sie, die verschiedenen Theorien in die Praxis umzusetzen.