ONLINE SEMINAR Kinderschutz – Fachbereich Medien- und Internetsicherheit, Datenschutz

Kinderschutz

 

Kinderschutz meint jedoch nicht nur Handlungsweisen und -konzepte, die die Kinder vor Einschränkungen ihrer Rechte und Gefährdungen aus dem häuslichen und institutionellen Kontext schützt, sondern verlangt auch den Blick auf Gefahren, die ihnen beispielsweise bei der Nutzung von digitalen Medien oder der Vernachlässigung von Datenschutzbestimmungen drohen können. 

 

 

Was ist bei der Mediennutzung oder beim Datenschutz zu beachten? Wie sind Eltern diesbezüglich zu beraten und wie werden Kinder fit und stark die Medien zu nutzen? Wie wird die Kita datenschutzsicher? Fragen, deren Beantwortung im Alltag nicht immer auf der Hand liegt.

  

Verfahrensabläufe und Handlungsoptionen, die die Themen Medienpädagogik, Sicherheit und Datenschutz in der Kita berühren sind Inhalt des Seminars. Eine gemeinsame Wissensbasis sowie der Austausch untereinander sorgt dafür auch diesen Bestandteilen der Wahrnehmung des Schutzauftrages für Kinder gerecht zu werden.


 Die wichtigsten Inhalte:

 

 

  • Medienkompetenz – altersrelevanten Besonderheiten

 

  • Umgang mit neuen Medien und mobilen Geräten

 

  • Kinder motivieren oder besser fernhalten? Wie mache ich sie fit und stark?

 

  • Strategien für den Kinderschutz im Internet

 

  • Gefahren aus dem Netz

 

  • Beratung von Eltern

 

  • Datenschutz ernstnehmen

 

sicherheitKinderschutz


 

Ihr Nutzen:

 

Diese Fortbildung gibt den Teilnehmer*innen einen umfassenden Einblick in die Thematik des Kinderschutzes innerhalb und außerhalb von Institutionen. In einer methodisch abwechslungsreich gestalteten Onlineumgebung, die auch den kollegialen Austausch in Arbeitsräumen und an Fallbeispielen beinhaltet, erweitert sich der Blick auf das komplexe Aufgaben Feld des Kinderschutzes. Das Seminar dient somit dem Neueinstieg ins Thema als auch einer Auffrischung um immer wieder neue Sensibilisierungen zu setzen und kein Kind im Alltag zu übersehen. 

 

Dabei werden Sie am Ende des Seminares konkrete Inhalte für Ihre zu erarbeitenden Schutzkonzepte in den Einrichtungen haben und sich in den Verfahrensabläufen, auch mit den rechtlichen und gesetzlich geregelten Aufgaben, sicher durch Ihren pädagogischen Alltag bewegen.

 

Gemeinsam wollen wir ein schweres Thema leicht machen ohne es leicht zu nehmen. Kommen Sie mit! 

 


FAPS-Fernstudium