Gelassen in den Ruhestand - Der Beginn eines neuen Lebensabschnitts!

 

Die Freude auf den Ruhestand ist oftmals groß. Aber wenn der ersehnte Tag da ist, kommen Bedenken und Sorgen auf.

 

Stehen Sie derzeitig vor dem Beginn Ihres 3. Lebensabschnitts und überlegen, wie Sie den  Übergang vom Berufsleben in den Ruhestand frühzeitig gestalten? Welche  Vorbereitungen müssen Sie sowohl beruflich als auch privat treffen? Beim Übergang in den Ruhestand gibt es viele Herausforderungen zu meistern - und genau hierbei unterstützt Sie die Akademie.

 

Die letzten Jahre im Berufsleben bringen viele Veränderungen mit sich. Es tauchen Fragen auf wie:

  • Wie stellen Sie sich die verbleibende Zeit vor?
  • Welche Wünsche und Erwartungen haben Sie?
  • Wie bereiten Sie den Wechsel und das Team optimal vor?
  • Wie und wann übergeben Sie Themen und/oder Verantwortung?
  • Wie gestalten Sie ihr zukünftiges Leben nach der beruflichen Zeit?
  • Welche Verpflichtungen lassen Sie jetzt schon langsam los?

Durch die Veränderungen entsteht, nicht nur für einen selbst sondern auch für das gesamte Team, Kinder und Eltern, ein neuer Entwicklungsprozess.


„Ruhestand ist kein Stillstand, sondern die Gelegenheit, neue Ideen zu verwirklichen"


Erziehung, Ausbildung, Familie und ein langes Berufsleben prägen jeden Menschen auf seine ganz bestimmt Weise. Kolleginnen, Kollegen, Eltern sowie Kinder sind in der beruflichen Laufbahn, der gemeinsamen Zeit zum festen Bestandteil des Lebens geworden. Es gibt viele Möglichkeiten, das Leben nach dem Arbeitsalltag zu gestalten und bereichernd zu erfüllen. Sie sollten rechtzeitig damit anfangen, sich Gedanken darüber zu machen, wie Sie ganz persönlich diese Lebensphase gestalten wollen.

 

  • Was haben Sie beruflich sowie auch privat alles erreicht und welche „Meilensteine“ möchten Sie bis zum Ausscheiden noch erreichen?
  • Was sind Ihre neuen Ziele und Herausforderungen?
  • Was hat Sie persönlich geformt, was können Sie noch dazulernen?
  • Welche Erwartungen hat ihr Umfeld an Sie? Wie möchten und können Sie diese berücksichtigen?



Das Ziel dieser Fortbildung:

In diesem Praxisseminar lernen Sie, was einen organisierten,  ausgeglichenen und rechtzeitig geplanten Übergang in den Ruhestand ausmacht. Sie erarbeiten gemeinsam mit Ihrem Dozenten alle  relevanten und wichtigen Schritte für einen erfolgreichen Start in den neuen Lebensabschnitt, den Ruhestand. Zudem erfahren Sie, welche Hürden und Herausforderung Sie und Ihr Team in dieser Zeit erwarten.




Die wichtigsten Inhalte:

  • Die letzten Jahre im Berufsleben erfolgreich und achtsam meistern
  • Wo stehe ich gerade und was erwartet mich? Keine Ängste vor der Zeit nach dem Beruf
  • Die Zeit bis zum Eintritt des Ruhestands - eine gute Zeit die Sie zielorientiert für sich nutzen sollten
  • Aufgabenverteilung innerhalb des Übergangsmanagements
  • Lassen Sie ab einem bestimmten Punkt die Anderen „Im Boot“ rudern
  • Ihr Erfolg, der Rückblick auf Ihre Stärken, die schönsten Momente
  • Ihre wichtigsten Rituale, die Sie gern weitergeben möchten
  • Ziele für die neue Lebensphase – Wie gestalten Sie Ihre Zeit am sinnvollsten nach dem Berufsende mit Aktivitäten, Frohsinn und Freude?
  • Sie sind nicht allein - Meistern Sie gemeinsam die neue Herausforderung und tauschen Sie Erfahrungen mit Teilnehmerinnen/Teilnehmern in der gleichen Lebensphase aus



Ihr Nutzen:

 

In dieser Fortbildung erfahren Sie kompakt und praxisnah, wie Sie die Übergabe Ihres Wissens mit den notwenigen Erfahrungen aus Ihrer beruflichen Laufbahn in die Lebensphase „Ruhestand“ optimal und mit Leichtigkeit mit gestalten.

Mit diesem neuen Fachwissen werden Sie lernen,

  • neue Ziele zu verwirklichen, sowie das gesamte Team, Freunde und Familie erfolgreich auf den neuen Lebensabschnitt vorzubereiten.
  • Ängste und Sorgen anzunehmen.
  • sich als Person neu wahrzunehmen und zu erfahren, welche spannenden Aufgaben und Aktivitäten nach dem Beruf für Sie bereitstehen.
  • einen Grundstein für eine positive Weiterentwicklung im Alter zu legen.