´

Digitale Entdecker - Kindern einen verantwortungsvollen Umgang mit Medien vermitteln


Smartphones, Tablets und Computer sind aus unserem Alltag nicht mehr weg zu denken. Kinder kommen schon früh in Kontakt mit diesen technischen Helfern. Ganz selbstverständlich „surfen“ sie im Internet, schauen lustige Videos oder spielen wild-tippend auf dem Smartphone. Später „googlen“ sie Antworten auf die unterschiedlichsten Fragen und entdecken so mit viel Eigeninitiative die Welt.

 

Kindern einen verantwortungsvollen Umgang mit der neuen Technik zu vermitteln, ist eine große Herausforderung, denen sich Erzieher täglich stellen.

 

In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie Kindern die Fähigkeit vermitteln, Medien und deren Inhalte sinnvoll und sicher zu nutzen. Sie lernen, Kinder über die Risiken bei der Nutzung von unterschiedlichen Medien aufzuklären. Gemeinsam mit erfahrenen Dozenten erarbeiten Sie Maßnahmen, mit denen Sie Apps und Internet sinnvoll in die Kita-Praxis integrieren. Dadurch vermitteln Sie den Kleinen schon frühzeitig einen verantwortungsbewussten Umgang mit Medien.

 

Durch das erworbene Fachwissen und die praxisorientierten Profi-Tipps sind Sie in der Lage, Kindern einen erfolgreichen Einstieg in die digitale Welt zu ermöglichen.

 

Das Ziel dieser Fortbildung:

 

Diese Fortbildung vermittelt den Teilnehmern Fachwissen und Sicherheit für die Nutzung von modernen Medien in Kindertageseinrichtungen. Sie erfahren, wie Sie Lernspiele, Apps und andere „digitale Helfer“ nutzen, um den Entwicklungsprozess von Kindern zu fördern.

 

Gemeinsam mit erfahrenen Dozenten finden Sie anhand von Fallbeispielen heraus, wann welche Medien sinnvoll in den Kita-Alltag integriert werden können. Neu erworbenes Fachwissen ermöglicht es Ihnen, Eltern viele Tipps für eine kindgerechte Mediennutzung zuhause zu geben. Neben der Vermittlung von fundiertem Wissen ist viel Raum zur Besprechung konkreter Fallbeispiele vorhanden.


Die wichtigsten Inhalte:

  • Erläuterung wichtiger Begriffe im Umgang mit Medien
  • Positive Einflüsse moderner Medien auf den kindlichen Entwicklungsprozess
  • Nutzung von Lernprogrammen und Apps zur Unterstützung des Lernprozesses
  • Empfehlungen für kindgerechte Internetseiten, Lernprogramme und Apps
  • Das digitale Bilderbuch -Sprachanlässe durch Hörspiele, Videos und Co. schaffen
  • „Internet-Seepferdchen“- Kindern den verantwortungsvollen Umgang mit dem Internet erläutern
  • Erkennen, Einschätzen und Vermeiden von Risiken im Umgang mit Medien
  • Die Erzieherin als Vorbild - die eigene Mediennutzung reflektieren und verbessern
  • Gespräche mit Eltern über die kindgerechte Mediennutzung zu Hause

Ihr Nutzen:

 

Die Grundlage dieser Fortbildung ist die Erklärung wichtiger Begriffe im Umgang mit modernen Medien. Neben Fallbeispielen aus der Praxis werden Rollenspiele zur Veranschaulichung von kindgerechter Mediennutzung in der Kita durchgeführt.

Der Vortragsstil der Dozenten zeichnet sich durch ein fundiertes und zeitgemäßes Fachwissen und kurzweilige Falldarstellungen aus. Es wird garantiert nicht langweilig! Sie werden Ihr Wissen und Kenntnisse rund um das Thema Medienkompetenz nach dem Seminar mit einfachen Mitteln in Ihrer pädagogischen Arbeit anwenden können.