´

Achtsamkeit für Kinder

Stress im Alltag ist für viele von uns normal geworden. Leider macht er auch vor unseren Kindern keinen Halt. Nach dem Kindergarten geht es zwei- bis dreimal in der Woche in die Sport- und/oder Musikschule.  Hohe Erwartungshaltungen der Eltern und Erzieher, aber auch selbst auferlegter Leistungsdruck erdrücken das Kind und stört seine Entwicklung. Dazu kommt der Zeitdruck  berufstätiger Eltern nach deren Terminkalender sich schon die Kleinsten richten müssen.  Eine große Rolle spielen auch die modernen Medien, die uns mit unzähligen äußeren Einflüssen und Reizen überschwemmen. Eine hervorragende Möglichkeit diesem Druck entgegen zu wirken ist Achtsamkeit. Achtsamkeit bedeutet zur Ruhe zu kommen, bei sich zu sein, im Hier und Jetzt. In diesem Seminar erlernen Sie die fünf Säulen der Achtsamkeit in Theorie und Praxis.

 


Ziel der Fortbildung:
Ziel dieses Seminars ist, Ihnen Ideen und praktische Tipps für die Umsetzung von Achtsamkeit in Ihrem Kindergarten zu vermitteln.

 

 


 

Die wichtigsten Inhalte:

 

  • Durch die richtige Atmung zur Ruhe kommen
  • Minimeditationen für Kinder die funktionieren
  • Mit allen Sinnen wahrnehmen – so wecken Sie die Neugierde
  • Gedanken in die richtige Richtung lenken – Aufmerksamkeitsübungen die Kindern Freude machen
  • Bedürfnisse des Körpers bewusst zu erfassen
  • Lernen, sich selbst und andere in jedem Moment zu lieben
  • Übungen, die "miteinander" viel Spaß machen
  • Und dann? Tipps für die praktische Umsetzung in der Einrichtung

 


Ihr Nutzen:

Durch mehr Achtsamkeit mit und unter den Kindern wird Ihre Einrichtung durch diese positive Energie bereichert.
Eine Energie von der Sie auch persönlich profitieren!